„Pümpel GO“ Wettbewerb

13. Bremer Landesmeisterschaft

Bei der Gewerbeschau im Weserpark gibt es auch eine sportliche Herausforderung für die Besucher. An einer speziell für die Meisterschaft gebauten Zielscheibe treten unterschiedliche Teams gegeneinander an. Das Ziel: Vom Veranstalter bereitgestellte Pümpel möglichst treffsicher auf eine Zielscheibe zu werfen.

Insgesamt gibt es 2 Durchläufe. Pro Durchlauf erhält jedes Team 9 Pümpelwürfe, 3 Würfe für jeden Teilnehmer. Die Wettkampf-Pümpel werden gestellt, eigene Pümpel werden nicht zugelassen. Jeder Wurf zählt und der Pümpel muss auf der Zielscheibe haften bleiben. Das Zählen der getroffenen Punktzahlen erfolgt durch einen Schiedsrichter. Auf die drei besten Teams warten attraktive Preise. Das Gewinnerteam darf zudem den begehrten Wanderpokal ein Jahr lang sein Eigen nennen.

Bei Antritt ist eine Startgebühr von 5 Euro pro Team zu entrichten. Der gesamte Erlös wird gespendet. Wer die Herausforderung annehmen möchte, kann sich im kommenden Jahr hier auf der Seite von Aktiv für Osterholz für die Landesmeisterschaft anmelden.