„Pümpel GO" Wettbewerb

Am Sonntag, den 8. Mai gab es bei der Gewerbeschau Osterholz auch eine sportliche Herausforderung für die Besucherinnen und Besucher zu bestaunen. An einer speziell für die Wettbewerb gebauten Zielscheibe traten unterschiedliche Teams gegeneinander an. Die Aufgabe war es, vom Veranstalter bereitgestellte Pümpel möglichst treffsicher auf eine Zielscheibe zu werfen.

Insgesamt gab es 2 Durchläufe. Pro Durchlauf erhielt jedes Team 9 Pümpelwürfe und somit 3 Würfe für jeden Teilnehmer. Die Wettkampf-Pümpel wurden vom Veranstalter gestellt, eigene Pümpel waren nicht zugelassen. Der Pümpel musste auf der Zielscheibe haften bleiben. Das Zählen der getroffenen Punktzahlen erfolgte durch einen Schiedsrichter. Wer die höchste Punktzahl erreichen konnte, hat gewonnen. Auf die drei besten Teams warteten attraktive Preise und ein Wanderpokal.

In diesem Jahr gelang es dem Team "Jedermann Oldies“ ihren Titel aus dem Jahr 2019 zu verteidigen und somit den fünften Titel innerhalb von 13 Jahren einzufahren.

Bei Antritt war eine Startgebühr von 5 Euro pro Team zu entrichten. Der gesamte Erlös wurde gespendet.